Kernie's Familienpark

Hier gibt es einiges zu erleben - schauen wir es uns einfach mal an!

Die Terrasse rund um den ehemaligen Kühlturm ist toll, um sich anzuschauen, was man hier alles machen kann. Lauft einfach mal ganz herum und überlegt, worauf Ihr Lust habt. Das größte Abenteuer befindet sich im Kühlturm selbst - das Kettenkarussell ist fast 60 Meter hoch! Auch wenn Ihr nicht damit fahren wollt oder noch nicht groß genug seid, kann man drinnen das Echo ausprobieren und sich selber rufen hören. Unten fahren Euch die Bumperboote durch die Dschungelwelt. Wenn Ihr es rasant mögt, probiert die  Achterbahn aus. Oder die Wildwasserbahn, wenn Ihr vor ein paar Spritzern Wasser keine Angst habt. Von hier oben könnt Ihr den Schiffen auf dem Rhein zuschauen und auf der Promenade sogar mit ihnen um die Wette laufen. Ein kleiner Tipp: sucht Euch ein Schiff aus, das stromauf fährt - dann gewinnt Ihr vielleicht! Die Dinger sind nämlich ziemlich schnell! Gegenüber auf dem Notstromdieselgebäude steht ein Riesenrad, von dem aus man ziemlich weit gucken kann. Seid Ihr schwindelfrei? Vielleicht entdeckt Ihr von da oben ja noch andere Dinge, die man hier am Rheinufer erleben kann. Unten im Riesenradgebäude findet Ihr am Ausgang  des Museums die dicksten Wände, die Ihr je gesehen habt. Das Museum selbst zeigt Euch, wie hier einmal Strom erzeugt werden sollte. Vielleicht wollt Ihr aber auch eine Vorstellung im Kindertheater besuchen. Wenn Ihr jetzt einen Überblick habt, legt einfach los!

Zurück