Wettbewerb

Bereits im Jahr 2010 hatte die Landesregierung den Wettbewerb "Erlebnis NRW" ausgeschrieben. Das Naturschutzzentrum im Kreis Kleve hat sich mit dem Projektvorschlag "Rheinaue erleben" beteiligt und zählte zu den Gewinnern. Ende 2011 erhielt das Naturschutzzentrum die Bewilligung der Fördergelder. 
Die Umsetzung der Projektidee erfolgte von Januar 2012 bis Mai 2015.

Förderung

Das Projekt wird gefördert aus Mitteln des „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung“ (EFRE) sowie vom Land NRW im Rahmen des Ziel2.NRW-Programms - Regionale Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung – Erlebnis NRW.

Unterstützer/Partner: 

Um die eingerichteten Projektinhalte dauerhaft bereitstellen zu können, hat das Naturschutzzentrum nach regionalen Förderern und Partnern gesucht. Diese haben das Projekt bereits in der Umsetzung unterstützt und stellen ab 2015 gemeinsam mit dem Naturschutzzentrum auch finanziell sicher, das notwendige Wartungsarbeiten durchgeführt werden können.